Mein Sound – überwiegend als Live – Version

Meine Audioproben – Viele als Live Version

Bild der CD mit Liedauflistung im Booklet

Stop! In The Name Of Love

Live – Version

Originalinterpret: Suprems


Supergirl (Remix)

Live – Version

Originalinterpret: Anna Naklab feat. Alle Farben & YOUNOTUS


Seite an Seite

Live – Version

Originalinterpret: Christina Stürmer


Aint‘ t Nobody

Cover der Felix Jaehn Version

Originalinterpret: Felix Jaehn ft. Jasmin Thompson


Sara

Live- Version

Originalinterpret: Fleetwood Mac / Stevie Nicks


Name Of The Game

Originalinterpret: ABBA


Can‘ t Take My Eyes Out Off You (Akustik)

Live – Version

Originalinterpret: Gloria Gaynor


Miracle Of Love

Live – Version

Originalinterpret: Annie Lennox


It Must Have Been Love

Liveversion

Originalinterpret: Roxette


Ein Geschenk

Liveversion

Originalinterpret: Ewig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.